Hyperlink webmail und interner BereichGrafik vor Hyperlink intern    Grafik vor Hyperlink webmail    Lebenshilfe Tirol auf facebook.comLebenshilfe Tirol auf youtube.com
Sie sind hier: Jobs / 
Inhalt ab hier [Initiativbewerbung]

Aktuelle Ausschreibungen

Anleitung zur Online Bewerbung

20 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

19 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

35 h/Woche, ab 01.10.2018, Mindestgehalt € 2.708,36 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

36 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

10 h/Woche, ab 01.09.2018, Mindestgehalt € 1.816,90 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

25 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

30 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

19 h/Woche, ab 01.07.2018, Mindestgehalt € 1.588,10 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV). Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

30 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

20 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

18 h/Woche, ab 01.09.2018, Mindestgehalt € 2.940,50 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

30 h/Woche, ab 01.09.2018, Mindestgehalt € 2.258,30 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

12 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.258,30 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

20 h/Woche, ab 01.08.2018, Karenzstelle, Mindestgehalt € 2.258,30 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

25 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

21 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

30 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

19 h/Woche, ab 01.08.2018, Mindestgehalt € 2.105,80 Brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 h/Woche) gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation. Höhere Entlohnung abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen/Zuschlägen gemäß Betriebsvereinbarung.

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Level Double-A conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0
barrierefrei nach den W3C Kriterien